Ihre Gästeführer

Sprachen

Kontakt

Klaus Waschkewitz

Hallo, moin, guten Tag!

 

Ich heiße Klaus Waschkewitz und lebe seit über 30 Jahren in Celle. Vom Charme der Altstadt mit ihren etwa 500 denkmalgeschützten Fachwerkhäusern war ich von Anfang an begeistert und das bin ich auch heute noch. Jedes Haus ist ein Unikat.

Als ausgebildeter Gästeführer bereitet mir die Arbeit im touristischen Bereich große Freude. Mit Leidenschaft erläutere ich den Besuchern Historie und Entwicklung der Residenzstadt Celle.

Ich biete interessante Stadt- und Schlossführungen an und als pensionierter Kriminalbeamter auch die „Celler Kriminaltour“. Dabei erfahren Sie spannende Kriminalfälle aus dem Mittelalter und der jüngeren Vergangenheit, die meisten am Ort des Geschehens. Wissen Sie, dass Celle Residenz der Welfen war und die Celler Altstadt das größte geschlossene Fachwerkensemble in Europa ist? Sie erfahren Wissenswertes über die Stadtgründung, das Herzogtum Braunschweig-Lüneburg, über die Herrschaft der Welfenherzöge und welchen familiären Bezug „Friedrich der Große“ zu Celle hatte und noch vieles andere mehr.

 

Habe ich Ihr Interesse an Celle geweckt? Wenn ja, dann begleiten Sie mich doch auf einer meiner Führungen. Ich freue mich auf Sie!

Angebot

Mitglied im BVGD – Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e. V. – www.bvgd.org