Hört Ihr Leut’ und lasst Euch sagen, unsre Uhr hat 8 geschlagen….

So erinnerte früher der Nachtwächter die Bürger an die Uhrzeit.

So erinnerte früher der Nachtwächter die Bürger an die Uhrzeit.

Heute führt Nachtwächter Hannes in historischem Gewand seine Schar durch die Celler Altstadt mit seinen ca. 500 liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern. Hellebarde, Hut, Laterne und Signalhorn gehören zu seiner Ausrüstung. Das Licht seiner Laterne spiegelt sich im feuchten Straßenpflaster. Geschichten werden mit unnachahmlichen Charme  und teilweise derben Kommentaren präsentiert. Der Nachtwächter entführt den Besucher in eine längst vergessene Zeit voller Leben und Schicksale. Stadtgeschichte wird so hautnah erlebbar und fühlbar.

Dauer

ca. 90 Minuten

Preis

Gruppenpreis auf Anfrage

öffentliche Führung 10 € pro Person

Max. Teilnehmerzahl

nach Absprache

Treffpunkt

Brücke vor dem Celler Schloss

Besonderes

Öffentliche Führungen (Änderungen vorbehalten):

 

21. Juni – 19:55 Uhr

16. August – 19:55 Uhr

20. September – 19:55 Uhr

weitere Termine folgen!

 

Anmeldung:

Mail: nachtwaechter-celle@t-online.de

Telefon: 05141 54126 (AB)

Ihre Gästeführer:innen

Celle - Die Fachwerkstatt, Klassische Stadtführung, Mit dem Nachtwächter durch die Celler Altstadt, Stadt-Rand-Rundfahrt (Busbegleitung)
0 Likes